Die wichtigsten deutschsprachigen SEO-Dienstleister

Eine schöne Frage, von einer SEO-Agentur aber natürlich schwer neutral zu beantworten!

iBusiness “versucht” das schon seit längerem. So kann man dort lesen:

Der Sichtbarkeitsindex Ihres Unternehmens setzt sich zusammen aus dem Sichtbarkeitsindex Ihres Unternehmens zu SEO-relevanten Stichwörtern in Google sowie den folgenden weiteren Kompetenzbeweisen Ihres Unternehmens:

  • Gütesiegel Ihres Unternehmens im SEO-Bereich (z. B.: BVDW-SEO-Zertifikat)
  • Im Zeitraum zwischen dem 12.08.2010 und 11.01.2011 von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern gehaltene SEO-Fachvorträge auf Konferenzen oder Branchenevents

Alle drei Werte addieren sich zum Sichtbarkeitsindex. Aufgenommen in das Listing werden die Bewerber, die die ersten 100 Plätze des Sichtbarkeitsindex erreichen. Dabei sind die Unternehmen ausdrücklich dazu aufgerufen, ihren Sichtbarkeits-Rang durch SEO-Maßnahmen in eigener Sache zu verbessern. Zum Einsatz kommt dabei die folgende Keyword-Liste:

Zu den Keywords gleich mehr. Denn u.a. ist dort auch noch zu lesen:

Umfrage "iBusiness-Listing: Die wichtigsten deutschsprachigen SEO-Dienstleister”

Die Datenerhebung zur iBusiness SEO-Liste ist abgeschlossen. Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Die TOP-100 der iBusiness SEO-Liste erscheint am 11.02.14 auf dem iBusiness-Poster ‘SEM-SEA in Deutschland’. Premium-Mitglieder von iBusiness erhalten das Poster automatisch per Post.

Und final:

Alle jeweils gelisteten SEO-Agenturen sind berechtigt, das iBusiness TOP-100 SEO Siegel für das jeweilige Quartal zu führen. Voraussetzung für die Nutzung des Siegels ist neben der Listung die Verlinkung des jeweiligen Siegels auf www.ibusiness.de/seo.

Soso, also ein Top-100 Siegel (abgesehen davon, dass es unzählige Seiten geben soll, die das Siegel NICHT nur für das Quartal führen)? Und auf Siegel sind auch wir natürlich immer scharf. Nur fragen wir uns, ob das denn zielführend ist? Ist es für den „gemeinen“ User nicht womöglich irreführend, wenn er nachvollziehbarerweise nach einem Trustelement sucht, welches ihn unterstützen soll, sich für den richtigen Dienstleister zu entscheiden?

OK, ein Gütesiegel, z. B. vom BVDW, sagt schon ein bisschen was aus. Als Agentur muss ich es zumindest für das iBusinessranking aber nicht zwingend vorweisen und es wäre in unseren Augen auch nicht sinnvoll bzw. nicht fair. Auch wird das Engagement in der Branche im Sinne von Vorträgen auf Branchenevents und Konferenzen herangezogen. Durchaus ein nachvollziehbares Kriterium, aber leider auch nur sehr bedingt. Natürlich muss ich mich als Agentur/Mitarbeiter auf einem gewissen Kompetenzlevel bewegen, um das tun zu können. Andererseits gibt es aber genügend Konferenzen, wo man sich über ein Speakersponsoring schlicht und ergreifend einkaufen kann. Und es soll ja Konferenzen geben, wo diese Slots dann mit von Eigenwerbung triefenden Vorträgen gespickt sind…

Was uns aber am meisten quer geht, ist das bei iBusiness ausgelobte Keywordset:
ajax seo
anmeldung suchmaschinen
Anmeldung Suchmaschinen? Hm, klingt nach SEO aus dem Jahr 2001! Oder ist es schon länger her, dass man sich zur Optimierung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen anmelden musste? Auf jeden Fall finden sich zu diesem Key so famose Sites wie

http://www.freesubmitter.de/
http://www.rankfox.com/
http://www.kostenlose-suchmaschinen-anmeldung.de/
http://www.suchmaschinen-eintragen.de/kostenlos.html

Alles Seiten, vor denen wir unsere geschätzten Leser nur ausdrücklilch warnen können! Abgesehen davon, dass solche Sites/Dienste vollkommen überflüssig und verpönt sind, können sie je nachdem auch, wenn überhaupt, dem Ranking nur schaden.

backlink
backlink analyse
bad neighbourhood
domain popularity

eintrag suchmaschinen
Siehe oben!

erfolgreiche suchmaschinenoptimierung
flash seo
google guidelines
google optimierung
google penalty
google ranking
google richtlinien
google seo
google sitemaps
googlebot

homepage eintragen
Siehe oben! Bzw. ist hier vielleicht die Suchintention nicht so sehr die Eintragung in die Suchmaschine, sondern womöglich eher Artikelverzeichnisse und sonstiger Unfug gemeint? Unfug halt, und falls nicht klar: Bitte Finger weg von Diensten, die eine Eintragung, womöglich auch noch automatisiert, anbieten! Klar, es gibt immer noch einzelne Verzeichnisse und Directories, in denen „man“ verzeichnet sein möchte. Diese sind aber zum einen handverlesen, zum anderen never ever etwas, das man automatisch bedient!

homepage optimierung
internet marketing seo
internetagentur suchmaschinenoptimierung
joomla seo
keyword analyse
keyword density
keyword dichte
keyword optimierung
keyword recherche
keywordrecherche
landing page
landingpage
link building
link popularity
linkaufbau
linkbuilding
linktausch
linktext
magento seo

mehr besucher
Wir sollen für die Aufnahme in die Top-100 SEO-Agenturen bei iBusiness u.a. mit „mehr Besuchern“ gut ranken? Gut, klar, mehr Besucher kommen u.a. auch mit entsprechendem Doing im SEO. Aber uns ist dieser Key in Zeiten von multioptionalen Onlinemarketingmöglichkeiten VIEL zu pauschal. Aber wir schreiben ja auch erst das Jahr 2014 ;o)

mehr traffic
Siehe oben!

meta tags
metatags
mobile seo
nofollow
offpage
onlineshop seo
onpage
optimierung für suchmaschinen
optimierung suchmaschinen
oscommerce seo
pagerank
pagerank update
professionelle suchmaschinenoptimierung
ranking
ranking optimierung
ranking suchmaschinen
seo
seo agentur
seo beratung

seo berlin
Soso, man sollte also auch mit „SEO Berlin“ ranken!? Hm, das klingt aber verdächtigt nach SEO 1.0. Ja, klar kriegt man das als SEO-Agentur hin. Nur wenn jemand nach SEO Berlin sucht, will der dann ROCKIT-INTERNET in München finden? Wir behaupten ganz klar: nein!

seo blog
seo checklist
seo cms
seo consultant
seo consulting
seo controlling
seo definition
seo dienstleistung

seo download
SEO-Download? Hm, wir haben kurz im Team gesprochen, aber wir haben keinen vernünftigen Ansatz gefunden, was die dahintersteckende Suchintention sein könnte und welchen Sinn es haben könnte, damit als SEO-Agentur zu ranken, bzw. welche Qualifikation dahinter steckt, um damit in das Top-100-Ranking aufgenommen werden zu können. Aber vielleicht weiß einer unserer geneigten Leser mehr?

seo fortbildung

seo frankfurt
Siehe SEO-Berlin! Grrrr…!

seo google
seo guide

seo hamburg
Siehe SEO-Berlin, SEO-Hamburg… Grrr…. grrrrr… grrrr!

seo hilfe
seo info
seo international
seo internet
seo internet marketing
seo keyword
seo keywords

seo köln
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

seo konferenz
seo marketing
seo meta tags

seo münchen
Oh ja, SEO München könnte für uns bzw. wir als Ergebnis zu dieser Suchphrase Sinn machen!

seo online marketing
seo ranking

seo seminar
Hm, ja, wir geben auch SEO-Seminare. Aber was ist, wenn das eine SEO-Agentur nicht tut? Dann rankt sie damit nicht, dementsprechend ist das ein weiteres Puzzlesteinchen hin zur Disqualifikation der TOP-100? Hm….

seo service
seo training
seo tutorial
seo video
seo web design
seo website
seo weiterbildung
seo whitepaper
seo workshop
serp
serps
shop seo
sitelinks
suchanfragen
suchbegriff
suchbegriffe

suchmaschine
Klar, Suchmaschine! Aber never ever wünscht sich ein Suchender als Suchergebnis eine SEO-Agentur, wenn er im Suchschlitz der Suchmaschine „Suchmaschine“ eingibt! Oder gibt es da andere Meinungen? Google zeigt in den Top10 der SERPS zumindest keine SEO-Agentur an, und das ist auch gut so!

suchmaschinen
Siehe oben!

suchmaschinen analyse

suchmaschinen anmeldung
Hatten wir schon! SEO 2001!

suchmaschinen blog
suchmaschinen konferenz
suchmaschinen marketing

suchmaschinen marketing Agentur
Darüber kann man streiten… aber in der Branche nehmen wir wahr, dass zumindest gemeinhin im Wording klar zwischen SEO bzw. SEM/SEA unterschieden wird. So bieten wir kein SEA/SEM (Suchmaschinenmarketing/Search engine advertising) an, aber sehr wohl SEO ;o) Aber wenn man es genau nimmt, gehört Suchmaschinenoptimierung natürlich zum Oberbegriff Suchmaschinenmarketing!

suchmaschinen optimieren
suchmaschinen optimierer
suchmaschinen optimiert
suchmaschinen optimierung
suchmaschinen optimierungen
suchmaschinen platzierung
suchmaschinen positionierung
suchmaschinen promotion
suchmaschinen ranking
suchmaschinen service

suchmaschinenanmeldung
Gähhhn…

suchmaschineneintrag
Gähhhn…Gähhhn…

suchmaschineneintragung
Gähhhn…Gähhhn…Gähhhn…

suchmaschinenliste
SUCHMASCHINENLISTE? Da empfehlen wir Teilbibliothek Weihenstephan vom 18. März 1997!

http://www.weihenstephan.de/~schlind/suchmaschinen.html

suchmaschinenmarketing
Siehe oben!

suchmaschinenoptimierer
suchmaschinenoptimierung
suchmaschinenoptimierung agentur
suchmaschinenoptimierung beratung

suchmaschinenoptimierung berlin
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

suchmaschinenoptimierung frankfurt
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

suchmaschinenoptimierung google

suchmaschinenoptimierung hamburg
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

suchmaschinenoptimierung köln
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

suchmaschinenoptimierung münchen
Jaaaaaa!

suchmaschinenoptimierung ranking
suchmaschinenoptimierung seminar
suchmaschinenoptimierung service
suchmaschinenplatzierung
suchmaschinenranking
suchmaschinenwerbung

suchwortdichte
Was wohl Karl K. aus B. dazu sagen würde ;o)

top ranking

top suchmaschineneintrag
Siehe oben!

trustrank
typo3 seo
typo3 suchmaschinenoptimierung
universal search
website optimierung
website ranking
website suchmaschinenoptimierung
white hat seo
wordpress seo

Und ja, das Thema hat einen riesenlangen Bart! Aber da wir tagtäglich mit hartnäckig steigender Tendenz sehen, wie viele schwarze Schafe im Kontext der Suchmaschinenoptimierung versuchen (erschreckend erfolgreich) tief in die Taschen unbedarfter Marktteilnehmer zu greifen, nervt es uns SEHR, dass selbst im Jahr 2014, basierend nicht zuletzt auf so steinzeitlichen Keywords/Keywordsets, ein Siegel „vergeben“ wird, auf dem mehr als gut Trittbrett gefahren werden kann.

Zu allem Überfluss ist das auch noch gepaart mit Sistrix, einem unserer Lieblingstools, wo dann zu lesen ist:

Für den Branchen-Sichtbarkeitsindex SEO-Ranking werden Suchbegriffe ausgewertet, die einen Bezug zu dieser Branche haben. Das Ranking bietet somit einen guten Überblick über die Stärke einer Domain in der jeweiligen Branche, ohne dabei durch themenfremde Keywords verwässert zu werden. Wie beim allgemeinen Sichtbarkeitsindex werden die Werte jede Woche aktualisiert und liegen seit Ende 2008 vor.

Aber irgendwann werden wir es schaffen, den Kollegen Sattler von Platz 5 zu verdrängen!

http://www.michaelsattler.de/

xo)

Ja, genug gemeckert. Der Branche täte es natürlich gut, wenn belastbare Trustelemente bzw. „SEO-Siegel“ Anwendung finden, so wie sich der BVDW redlich bemüht. Schließlich und endlich ist es in der SEO-Agenturszene aber auch nicht anders als in der „klassischen“ Agenturszene, wir sind halt nur jünger. Und dort gibt es auch seit Jahrzehnten Grabenkämpfe rund um diesen Themenkomplex.

Wir sind gespannt, was sich in unserer Branche auftut, denn es tut not! Oder?

Über den Autor

Ralf Zmölnig

Ralf Zmölnig

CEO & SEO bei ROCKIT-INTERNET GmbH

Seit Nov. 2002 rockt Ralf Zmölnig Google und seine SERP´s.

Kommentare

3 Antworten zu “Die wichtigsten deutschsprachigen SEO-Dienstleister”

  1. Ralf am

    Hi Nico. Danke für Deine Meinung. Eine Messbarkeit von Siegeln ist zum Segen der Anbieter selbiger so oder so mehr oder weniger ÜBERHAUPT nicht messbar. Allerdings hören wir schon auch hier und da die Frage, ob wir denn BVDW-Zertifiziert wären. Und das mit 2010 vs. 2014 sehe ich absolut genauso! Entweder zertifiziert oder nicht, aber nicht irgendwann mal, um dann eben auf dem Eindruck Trittbrett zu fahren, man wäre schon sehr lange zertifiziert.
    Was das Poster anbelangt ist das in der Tat „nett“… Ansonsten werden wir halt dann auch mal ein Siegel aufsetzen! Das SEO-Kanzler-Siegel ;o)

    Antworten
  2. Nico am

    die Sache mit den Siegeln ist gar nicht soooo dramatisch bzw stark konversionsfördernd wie alle denken! Wir hatten mal das SEO-Zertifikat vom BVDW…. im nächsten Jahr haben wir es nicht mehr bekommen, weil wir halt nicht die nur die TOP-Kundenprojekte angeben haben, sondern auch welche, wo die Sichtbarkeit zurück ging. JA, genau, auch das gibt´s: SEO-Agenturen, die Kundenprojekte betreuen, deren Sichtbarkeit nach unten geht!!!!!

    Das Siegel ist sowas von scheißegal….. Die Conversion hat sich ohne Siegel NULL geändert, wir haben es ausprobiert! Und dazu kommt, dass man das Siegel ja immer weiter verwenden darf……. steht halt statt „2014“ dann „2010“ drauf….. und das ist dem User bzw. Interessenten sowas von Schnuppe! Der denkt dann „aha, die haben das Zertifikat bereits 2010 bekommen, sind also schon sehr lange gut dabei, die engagier ich jetzt!“ 😉

    Die Sache mit dem Poster finde ich OK, weil´s nix kostet und Branding ist. Einen Vorteil einer BVDW Mitgliedschaft oder von deren SEO-Siegel habe ich über JAHRE nicht erkennen können.

    Antworten

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)