SEO Relaunch Ihrer Website

Rockt, swingt und swagt: Die Relaunchberatung mit ROCKIT-INTERNET!

Mehr Leads, mehr Umsätze und eine bessere Seitensichtbarkeit – unsere SEO-Relaunchberatung rückt Ihre Website ins Rampenlicht.

Die Relaunchberatung mit ROCKIT-INTERNET

Planen Sie einen Website-Relaunch? Sie fragen sich vielleicht, ob SEO (Suchmaschinenoptimierung) beim Relaunch helfen kann?

Mit dieser Einschätzung liegen Sie richtig, und mit diesem Anliegen sind Sie bei ROCKIT-INTERNET genau richtig: Wir wissen, wie die Herausforderung „Website-Relaunch“ mit SEO-Hilfe erfolgreich gemeistert wird. Wir bezeichnen die Aufgabe auch gerne als „Relaunch Marketing“, weil es genau darum geht: Ein erneuertes Produkt – in dem Fall: die Website – mit den richtigen Instrumenten – in dem Fall: SEO – dem Markt zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis: Ihr Unternehmen muss auf keine Abschiedstournee gehen, sondern wird noch viele Jahre stark und überzeugend performen. Wenn Sie uns bereits bei der Planung des Relaunches mit einbeziehen, können wir gemeinsam dafür sorgen, dass das Vorhaben ein Hit wird.

Eine bessere Seitensichtbarkeit, dauerhaft?
Unsere SEO-Beratung hilft.

Der SEO-Web Relaunch – darum ist eine Beratung sinnvoll

Jeder Website-Relaunch – also der Neustart beziehungsweise die Neuausrichtung einer Website – stellt eine immense Herausforderung dar an Planung und Logistik sowie bei der Umsetzung. Verknüpft mit einem Relaunch ist immer die strategisch formulierte Erwartung, mit einer renovierten Website, mit einem runderneuerten Webshop die Unternehmensziele besser erreichen zu können.

Damit das möglich ist, gilt es, alle Hürden zu kennen, die zu überwinden sind. Am Anfang einer erfolgreich Leads und Umsätze generierenden Website stehen alle Maßnahmen, die eine Auffindbarkeit in Suchmaschinen ermöglichen. Und deshalb sagen wir: Hier liegt die erste Hürde – nicht nur keine Sichtbarkeit zu verlieren, sondern diese auch noch auszubauen. Oft scheitern Relaunches an diesem Punkt.

Nicht selten ist der Grund hierfür, dass zu viel zu schnell beziehungsweise zu viel auf einmal geändert werden sollte. Beim Website-Relaunch sollte die Relevanz von SEO allerdings nicht unterschätzt werden, das bedeutet im Umkehrschluss: Überschätzen Sie nicht die Fähigkeiten einer Suchmaschine, sondern denken Sie daran, dass auch die besten Algorithmen schwer an einer Änderung der gesamten Website zu arbeiten haben.

Änderungen im Rahmen des Relaunchs

Wenn mit dem Relaunch deutliche Verbesserungen erreicht werden sollen, sind zumeist Änderungen struktureller und inhaltlicher Art Teil der Lösung. Hier eine erste, überblicksartige Relaunch-Checkliste mit den gängigsten Aufgaben.

Bei einer Änderung struktureller (und technischer) Art werden oft:

  • das Content-Management-System gewechselt,
  • die Verzeichnis- und Informationsarchitektur modifiziert,
  • die URL-Struktur verändert.

Bei einer Änderung inhaltlicher Art wird meist:

  • das Design erneuert und
  • oft noch jeder einzelne Seiteninhalt erheblich verändert.

All diese Vorgänge bergen Potenzial für SEO-technische Versäumnisse beim Website-Relaunch. Deshalb raten wir: Vertrauen Sie einer Relaunch-Agentur wie ROCKIT-INTERNET! Wir können Sie bei dem Relaunch Ihres Umsatzmagneten unterstützen. Wie, verraten wir Ihnen gern.

Website, SEO, Relaunch?
Mit unserer Beratung rockt das.

Die Relaunchberatung sollte Teil der Planung des Relaunchs sein

Idealerweise werden Sie uns bereits vor dem geplanten Relaunch kontaktiert und mit der Beratung sowie der Umsetzung geeigneter SEO-Maßnahmen beim Relaunch beauftragt haben. Klingt selbstverständlich? Ist es bedauerlicherweise nicht, weil manche Website-Betreiber den Stellenwert einer umfassenden Beratung samt SEO-Relaunch-Checkliste unterschätzen.

Die zeitliche Planung

Der folgende Punkt ist uns äußerst wichtig: Ein Projekt kann nur dann erfolgreich lanciert und betreut werden, wenn neben den richtigen Maßnahmen und Teilzielen auch die Faktoren „Zeit“ und „Dauer“ berücksichtigt werden. Eine realistische Planung der zeitlichen Streckung ist oft „kriegsentscheidend“, und bedenken sollten Sie auch: In den meisten Marktsegmenten können saisonale Ereignisse entscheidende Bedeutung haben für die Umsätze der nächsten Monate. Deshalb gehört zu einem guten Projektplan für den Website-Relaunch zum Beispiel zu ermitteln, wie es mit dem Suchvolumen für Ihre Produkte beziehungsweise Dienstleistungen aussieht in exakt jenen Monaten, in denen der Relaunch stattfinden soll, und gegebenenfalls flankierende Maßnahmen wie zusätzliche SEA-Schaltungen zu entwickeln.

Auf diese Weise können alle notwendigen Komponenten zu einem erfolgreichen Homepage-Relaunch orchestriert werden: Wir ermitteln alle relevanten Einflussgrößen technischer, inhaltlicher und marktgetriebener Art und minimieren mit einer darauf abgestimmten Planung die unerwünschten Folgen eines Relaunchs.

Noch ein Wort zum strategischen Vorgehen beim Homepage-Relaunch

  • Erfolgreiche Unternehmer planen Neuerungen nicht erst, wenn gravierende Misserfolge auftreten und die eilige Fehlersuche beginnt, sondern gestalten die Unternehmensorganisation in einer Weise, dass Transformationsprozesse den betrieblichen Normalfall darstellen und nicht die Ausnahme.
  • Deshalb sollte auch ein Relaunch nicht erst in Angriff genommen werden, wenn alle Stricke reißen und die Tendenz bei Umsatzverlusten sich verfestigt, das Problem also offensichtlich wird. Abgesehen von diesem eher strategischen Aspekt sollte berücksichtigt werden, dass SEO-Maßnahmen a priori angewandt werden müssen, da sie unterschiedliche Ressourcen und genügend Vorlauf erfordern.
Unsere Beratung, Ihre Seite …
… klingt nach einem Duett mit Hitpotenzial!

Die wichtigsten Arbeitsschritte in der Übersicht

Sie haben beschlossen, unserer langjährigen Erfahrung zu vertrauen und ROCKIT-INTERNET als Relaunch Agentur auserkoren? Wunderbar, dann werden wir als erstes die Sektkorken knallen lassen.

Nein, das tun wir natürlich nicht! Stattdessen werden wir gemeinsam mit Ihnen so rasch wie möglich den aktuellen Verbesserungsbedarf identifizieren und anschließend definieren, welche Teilziele erreicht werden sollen – dies fällt unter den Bereich „Briefing für den Website-Relaunch“. Das übergeordnete Ziel lautet dabei stets, die Seitensichtbarkeit zu verbessern.

Ein Konzept für den Relaunch der Website mit SEO erstellen

Zunächst werden wir ein Konzept erstellen, das alle erforderlichen Maßnahmen erfasst und in dem der Zeitrahmen festgelegt wird. Dieser Relaunch-Projektplan dient uns als ‚Roadmap‘. Selbstverständlich werden wir uns im gemeinsamen Gespräch darauf verständigen, welche SEO-Maßnahmen Priorität haben, schließlich kann dieses Argument nicht oft genug vertont werden: Die Implementierung notwendiger SEO-Relaunch-Maßnahmen verlangt etwas Zeit und Geduld.

Wichtig bei einem Neustart: die SEO-Relaunch-Checkliste berücksichtigen (und auch umsetzen)

Als nächstes sollten die wichtigsten Punkte auf dem Projektplan realisiert werden.

Zwar mag es unternehmensspezifische Faktoren geben, doch allgemein gehören diese Fragen auf eine professionelle SEO-Relaunch-Checkliste:

  • Die URLs sollten unverändert bleiben, insbesondere diejenigen mit organischem Traffic. Außerdem sollte ein Trackingcode auf allen URLs integriert sein.
  • Wenn aus bestimmten Gründen die Umbenennung von URLs notwendig sein sollte, muss ein Weiterleitungsplan entwickelt werden.
  • Die Domain sollte beibehalten werden, wenn irgend möglich.
  • Die Überschriftenstruktur sollte einen logischen Aufbau erkennen lassen.
  • Eine klare Hauptüberschrift sollte vorhanden sein.
  • Bei allen Abbildungen, Fotos und Grafiken sollten alt-Attribute vorhanden sein.
  • Neben der Desktop-Version sollte eine Seite stets auch als mobile Version zugänglich sein.
  • Crawling-Tools sollten keine Fehler anzeigen.
  • Der Seitenaufbau (samt der Titles und der Descriptions) sollte unangetastet bleiben.
  • Alle Canonicals sollten gleichbleiben.
  • Bei internationalen Seiten sollten nicht nur alle essenziellen Links vorhanden sein; diese Links sollten auch korrekt zurückverweisen.
  • Sowohl alte als auch neue Weiterleitungen sollten vorhanden sein.
  • Google und dessen Services sollten stets im Blick behalten werden, Stichwort „Seitenarten“. Mehr Information dazu geben wir Ihnen gern im Rahmen eines Beratungsgesprächs.

Abwarten und Mate trinken, respektive: Den Verlauf beobachten (Monitoring)

Der Relaunch ist nun live auf der Bühne? Dann heißt es: abwarten und messen. Dabei wird sich höchstwahrscheinlich eine auf den ersten Blick paradoxe Tendenz abzeichnen: Ihre Website verliert an Rankings und büßt deshalb etwas an Sichtbarkeit ein, was aber nicht schlimm ist, denn der Google-Crawler benötigt einige Zeit, die neu strukturierten Seiten auszulesen und zu indizieren. Ist dieser ‚Relaunch-Hangover‘ erst einmal überwunden und wurde alles richtig gemacht, wird Ihre unter SEO-Gesichtspunkten modifizierte Website eine bessere Sichtbarkeit aufweisen als die alte Website.

Ungeachtet dieses typischen, temporären und leichten Sichtbarkeitseinbruchs werden wir die eingeleiteten Maßnahmen auch nach dem Go-live betreuen, dokumentieren und analysieren – diese Aufgabenbereiche gehören zum Monitoring. Auf der Basis dieser Erkenntnisse können unter Umständen weitere Maßnahmen abgeleitet und die SEO-Relaunch-Checkliste kann dadurch erweitert werden.

Diese Aufgaben gehören zum Relaunch-Monitoring und werden auch von uns übernommen:

  • die Prüfung der wichtigen Rankings
  • die Analyse der Bouncerate
  • der Check der Google-Search-Console-Berichte
  • und vieles mehr!

Fazit: Ein erfolgreicher Website-Relaunch braucht SEO – vertrauen Sie dafür unserer langjährigen Erfahrung!

Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin formuliert andere Wünsche an den Relaunch der eigenen Website. Diesen Wunsch respektieren wir selbstverständlich und wissen, dass jeder Relaunch singulär zu betrachten und durchzuführen ist.

Ungeachtet solcher Faktoren wie der Unternehmensgröße und der Art der von Ihnen gebotenen Dienstleistung streben wir stets nach dem bestmöglichen Ergebnis, nach einem Ergebnis also, das durch wohlkomponierte Elemente und einen einzigartigen Sound überzeugt.

Wollen Sie ROCKIT-INTERNET zu Ihrer Relaunch Agentur machen? Dann sind Sie nur noch einen Klick vom Ziel entfernt.

Warum wir Ihre Agentur für die SEO-Relaunchberatung sind? Weil wir den Service „Beratung“ ernst nehmen und einen guten Rat geben wollen. Weil wir kompetent beraten, anstatt Buzzword-Bingo zu spielen. Neugierig geworden? Wir erklären Ihnen gern, was unsere SEO Agentur im schönen München für Sie leisten kann.

Rufen Sie uns an!

+49 (0)89 1392831-56
Alexa Sewzick
freut sich auf Ihren Anruf!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.