hingeschaut

Will Amazon den Informationsmarkt der Produkttests erobern?

Amazon hat in den letzten zwei Jahrzehnten den E-Commerce-Markt ordentlich aufgerollt und durcheinander gewirbelt. So weit, so bekannt. Manch „kleiner“ Händler wird mehr als ein Lied über Fluch und Segen von Amazon singen können, der eine als Blues-Version, die andere eher als lautes Rock’n Roll-Stück. Von „Disruption“ ist die Rede, davon, wie die von Jeff Bezos geführte Plattform den Retail-Markt komplett überrannt hat, nicht wenige reden davon, dass Amazon Händler „platt macht“.

amazon disruption
amazon disruption
Mit seiner Vorgehensweise hat Jeff Bezos aus einem Marktplatz, in dem ursprünglich vor allem Bücher und CDs angeboten wurden, einen multinationalen Konzern gemacht. Nun gibt es erneut Anlass, die Aktivitäten von Amazon einer kritischen Betrachtung zu unterziehen.

Produkttests jetzt auf Amazon

Den Retail-Markt zu dominieren, reicht Amazon jetzt offenbar nicht mehr. Nun soll es anscheinend auch gelingen, die Deutungshoheit über die Qualität und Sinnhaftigkeit von Produkten zu gewinnen, wohlgemerkt: wir reden von Produkten, die bei Amazon verkauft werden. Zu diesem Zweck werden „Tests“ durchgeführt, hier ein Beispiel, betreffend Produkte aus der Gruppe „GPS-Tracker für Kinder“.

Wir haben uns das kurz angeschaut und die Mechanik hinter dieser Vorgehensweise sofort gesehen (wie es übrigens auch jeder Laie erkennen würde): Die Eingabe des Suchbegriffes „gps-tracker kinder“ im Amazon-Suchschlitz führt zur Anzeige jener Produkte, die im Test besprochen wurden. Hier ein Screenshot vom Testsieger:

Amazon Produkttest GPS-Tracker Kinder
Amazon Produkttest GPS-Tracker für Kinder – der Testsieger

Nun fällt auf, dass der Testsieger den Platz für die  „Sponsored Brand Ads“, den Platz also ganz oben auf der Ergebnisseite, einnimmt. Ganz bestimmt ist das reiner Zufall, oder wie ein Kollege es sagte: Ein klassischer Fall des Henne-Ei-Problems …

amz_suchergebnis_smartwatch-kids
Amazon Suchergebnis „gps-tracker kinder“
Wir behalten das im Blick und berichten weiter, was sich in diesem Zusammenhang tut. Es ist durchaus beachtenswert, dass die Konzentration des Retailings auf dem Marktplatz Amazon nun noch unterfüttert werden soll durch die Konzentration der Infos zu Produkten auf demselben Marktplatz. Unabhängigkeit geht anders.

Sie merken schon, selbst als ausgewiesene Amazon-Agentur-Profis wahren wir eine kritische Distanz zu Amazon. Nein, wir sind natürlich nicht gegen Amazon. Allerdings wissen wir (alle), dass Amazon mit aller Macht versucht sich in eine (fast) monopolartige Stellung zu bringen. Und dass Monopole nicht gut tun, wissen wir alle. Zum Glück hat da ja auch die EU ein Auge drauf.

Sie sind interessiert an unseren Amazon-Dienstleistungen? Wir empfehlen einen Blick auf unsere Amazon-SEO-Leistungen.

Kennen Sie übrigens unseren einzigartigen Service, sich ein Amazon Listing erstellen zu lassen, und dieses einfach und transparent inklusive zugehöriger Keywordrecherche online zu bestellen?

Amazon ASIN-Optimierung online bestellen – ab € 195.-!
Sie wollen sich eine SEO-optimierte, verkaufsstarke AMAZON-Produktbeschreibung erstellen lassen?