Amazon Listing optimieren

Wir gestalten Ihre Angebotsseiten so, dass gute Rankings und Traffic kein Glücksfall sind, sondern das Ergebnis einer guten Optimierung.

Amazon SEO

Das Amazon Listing optimieren

Die Produktoptimierung auf Amazon – Listing mit professioneller Unterstützung erstellen

Für das Gestalten der Auffindbarkeit eigener Produkte, im Kern eine amazon-spezifische Suchmaschinenoptimierung, kennen wir diverse Ansatzpunkte. Einer davon ist, das Amazon Listing zu optimieren. Beim Listing handelt es sich um die Angebotsseite, die jeder Verkäufer für jedes Produkt im Amazon-Katalog angelegt hat.

Die Ziele der Amazon Listing Optimierung

Es gilt die Wechselwirkung: ein besseres Ranking führt zu mehr Absatz. Mehr Absatz motiviert Amazon, den Produkten mit gutem Absatz bessere Rankings zu bescheren. Damit sind die Ziele bereits umrissen:

  • Jegliche Gestaltung der Listings soll dazu führen, dass die Produkte besser ranken, besser gefunden werden = Sichtbarkeit in der Amazon-Suchmaschine
  • Die präzise Beschreibung eines Produktes, die Angabe korrekter Daten, zutreffende Beschreibungen von Funktionen und Leistungsmerkmalen führen zu besseren Bewertungen = Zustimmung und Vertrauen mit Signalwirkung für weitere Interessierte

Direkten Einfluss in Sachen Optimierung haben wir durch den Einbau der Keywords in das Amazon Listing, durch den Aufbau des Contents und durch eine aussagekräftige, glaubhafte Beschreibung der Produkte und deren Merkmalen.

Indirekten Einfluss nehmen wir damit auf die Rankings und auf die Bewertungen der Amazon Listings.

Amazon Listing erstellen lassen: Die Leistungen von ROCKIT-INTERNET

Als umfassende Amazon SEO Dienstleistung bieten wir an: einen Amazon Listing Check, Audits für bestehende Produktseiten sowie für die Amazaon Listing Optimierung.
Die Aufgabe, das Amazon Product Listing zu erstellen, lösen wir mit folgenden Schritten:

  • Durchführen einer Keywordrecherche: welche Suchbegriffe werden auf Amazon verwendet und sollten deshalb in das Product Listing eingebaut werden?
  • Die Optimierung von Title, Bullet-Points und Produktbeschreibungen, sowie Backend-Keywords
  • Bilder-Consulting: wir prüfen die verwendeten Bild-Elemente auf Richtlinien-Konformität und geben Anregungen, welche weiteren Bilder verkaufsfördernd sein können

Wir von ROCKIT optimieren die Inhalte für verschiedene europäische Märkte: besorgen die korrekte Übersetzung, nehmen Anpassungen an die typischen Anforderungen in den jeweiligen Ländern vor und beachten alle relevanten Spezifika.

ASIN Optimierung – jetzt das Listing verbessern
Wählen Sie das passende Leistungspaket

Das Gestalten des Amazon Listings als Teilaufgabe des Amazon Marketings

Bei der Verbesserung der Angebotsseite handelt es sich um eine Aufgabe, die wir zum Amazon SEO und damit zum weiten Feld der Amazon Optimierung zählen.

Die entscheidenden Fragen lauten: Wie sollte diese Seite aufgebaut sein, um den Traffic zum Produkt zu lenken; und wenn der Traffic auf der Angebotsseite ankommt, wie bewegt man Interessierte zum Kauf? Daran schließt sich die Frage an, weshalb es sinnvoll ist, das Amazon Listing von Profis erstellen zu lassen.

Das Amazon Listing selbst optimieren – so geht’s

Ein kurzer Amazon Listing Guide: die ROCKIT-Tipps für eine gelungene Listing-Optimierung.

Die Keywords für das Amazon Listing optimieren

Schritt 1: Recherchieren aller relevanten Keywords.

Schritt 2: Einsetzen aller sinnvollen Keywords – für den Aufbau von Rankings und damit der Sichtbarkeit:

  • Die Keywords mit den höchsten Suchvolumen gehören in den Produkttitel, weitere sollten in Bulletpoints sowie in die Produktbeschreibung aufgenommen werden
  • Synonyme oder falsche Schreibweisen sollten in die Backendkeywords aufgenommen werden: sie sind im Frontend zwar nicht sichtbar, aber dennoch relevant für Rankings

Zu den Keyword-Typen: Wir von ROCKIT setzen primär auf longtail-Keywords. Der Vorteil hierbei: Die shorthead-Keywords sind gleich mit enthalten; außerdem unterstellen wir bei Eingabe dieser Begriffe innerhalb der Amazon-Suche eine höhere Kaufintention, da ein Interessent schon weiter in der Customer Journey sein dürfte, sodass der Traffic qualifizierter wird.

Content optimieren

Die Content-Optimierung im Amazon Listing zielt darauf ab, neben der Verbesserung des Umsatzes zusätzlich die click-through-rate (CTR) zu verbessern – Interessierte sollten erfahren, was ein Produkt kann, was es ihnen nützt und was sie tun können, um entweder mehr Infos zu erhalten – auch zum Anbieter! – oder um das Produkt zu kaufen.

Das bedeutet: Produkte und deren Eigenschaften sollten präzise beschrieben werden, sollten alle für die jeweilige Produktgruppe und Entscheidungsfindung relevanten Infos liefern, bei bestimmten Produkten darf es auch witzig oder in anderer Weise involvierend sein, und einen Anteil an Marketingkommunikation enthalten.

  • Die Inhalte sollten keywordoptimiert sein, das gewährleistet Auffindbarkeit und Relevanz für den Algorithmus der Amazon-Suchmaschine
  • Der Content sollte gleichzeitig auch informativ und ansprechend, sowie grammatisch und semantisch korrekt verfasst sein – bedenken Sie: nicht der Algorithmus kauft die Produkte, sondern ein Mensch, und ein Mensch bemerkt etwaige Fehler und schließt daraus womöglich auf die Qualität der Produkte
  • Alle Inhalte sollten in einem laufenden Prozess mit Rezensionen abgeglichen werden, um entscheiden zu können, ob es vorteilhaft sein kann, auf neue Sachverhalte durch das Hinzuzufügen weiterer Information zu reagieren
  • Der Content sollte möglichst viele Informationen bereitstellen, um etwaigen Fragen vorzubeugen: Don’t make the costumer think

Contentarten

  • Es gilt, die verschiedenen Contentarten sinnvoll einzusetzen und zu kombinieren: Title, Bullets, Enhanced Brand Content (EBC), A+-Content, insbesondere für Seller.
  • Selbstverständlich sollte es sein, die Inhalte und das Erscheinungsbild an die Corporate Identity und ans Corporate Design anzupassen.


Amazon Bilder optimieren

Eine kleine Übersicht – Was kann man optimieren:

  • Ein Hauptbild und fünf weitere Produktbilder (bei Vendoren ist Video möglich)
  • Das Hauptbild darf nur das verkaufte Produkt zeigen, ohne Zubehör
  • Das Hauptbild soll vor reinweißem Hintergrund freigestellt sein
  • Weitere Produktbilder mit verschiedenen Perspektiven, in Anwendung
  • Produktabbildungen müssen 85 % des gesamten Bildes ausmachen
  • Professionelle Bildqualität mit Zoomfunktion (längste Seite mind. 1 000 px)
  • Format JPEG (bevorzugt), TIFF oder GIF
  • Keine Grafiken, keine weiteren Objekte im Foto (Requisiten, Texte, Logos, Wasserzeichen etc.)

Videos
Videos wirken oft als schöne, verkaufsfördernde Elemente. Bedauerlicherweise sind Bewegtbilder momentan nur wenigen Sellern und Vendoren vorbehalten. Vielleicht gehören Sie bereits dazu?

Stellen Sie sich bei der Optimierung die folgenden Fragen

  • Was bringt ein hervorragend geschriebenes Listing, wenn es zu wenig Keywords enthält und deshalb nicht gefunden wird?
  • Was bringt das keywordoptimierte Listing, wenn man es mit den Keywords übertreibt (Keywordstuffing), den Inhalt dadurch mehr oder weniger unlesbar gestaltet und eine unseriöse Anmutung schafft?

Bewertungen und Fragen im Amazon Listing
Alle Fragen zu Produkten und allgemeiner Natur sollten so gut wie möglich beantwortet werden. Insbesondere auf Rezensionen mit negativem Feedback sollte umfassend und korrekt reagiert werden; und das Problem so gut wie möglich gelöst werden. Hinweis in eigener Sache: Rezensionsmanagement bieten wir momentan nicht an.

Bitte kommen Sie nicht auf die Idee, Bewertungen zu fälschen. Im Sinne einer stabilen Kunden-Verkäufer-Beziehung gibt es keine Alternative zu einer ehrlichen Kommunikation.

Einige Tipps, um an Rezensionen zu kommen:

  • Nehmen Sie am Early Reviewer Programm teil (Seller Vine) sowie Vine für Vendoren
  • Schalten Sie Tages- sowie Blitzdeals für erhöhten Traffic, das kann zu erhöhten Verkäufen führen, womit die Chancen auf Rezensionen steigen

Fragen und Antworten
Auch dieser Bereich hat Einfluss auf das Amazon Listing. Im Idealfall sind die Listings so informativ, dass bereits alle denkbaren Fragen beantwortet werden. Nicht immer lässt sich alles beim Verfassen der Listings bedenken – in diesen Fällen raten wir zu einem sorgfältigen und verbindlichen Umgang mit den Fragen der Interessierten, und bedenken Sie: Nicht nur der Fragesteller liest mit!

Amazon Listing verbessern lassen
Profitieren Sie von unseren Amazon SEO Leistungen

Das Amazon Listing erfolgreich optimieren – mit unserem Guide und unserer Hilfestellung

Der Einsatz eines Amazon Listing Tools ist zweifellos nützlich, kann jedoch nicht alles leisten, sondern bestenfalls unterstützen beim sinnvollen Gestalten der Angebotsseite.

Wir übernehmen für Sie den finalen Amazon Listing Check. Jetzt ASIN-Optimierung testen und sich eine Produktoptimierung für ein perfektes Amazon Listing erstellen lassen.

Amazon ist ein Marktplatz, der sich durch einen hohen Konkurrenzdruck auszeichnet und gleichzeitig den Verkäufern (Sellern wie Vendoren) bei einer sinnvollen Optimierung ihrer Angebotsseiten hohe Abverkaufsraten verheißt. Hinzu kommt, dass Amazon inzwischen zur wichtigsten Search Engine für die konkrete Produktsuche avanciert ist. Beides zusammen weist auf den Umstand hin, dass es für jeden Verkäufer entscheidend ist, bei der Suche nach Produkten innerhalb dieses Marktplatzes besser gefunden zu werden als die Mitbewerber, also bessere Rankings in der Amazon-Suche zu erreichen.

Mehr zu unserem Angebot in Sachen Amazon-SEO. Und hier geht’s zum Überblick aller unserer Leistungen als Amazon Marketing Agentur.

Rufen Sie uns an!

+49 (0)89 1392831-56
Alexa Sewzick
freut sich auf Ihren Anruf!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.