ROCKTUBE_NE_WP

Wie performen die YouTube-Kanäle der 5 größten deutschen Automobilhersteller? Ein Vergleich

Wir stellen die YouTube-Kanäle der fünf größten Automobilhersteller Deutschlands auf den Prüfstand – mit überraschendem Ergebnis

Dass YouTube für Automobil-Kunden ein entscheidender Kanal ist, haben wir in unserem Artikel YouTube beeinflusst Automobil-Kunden wie nie zuvor bereits ausführlich beleuchtet. Aber wie sieht es mit den Herstellern aus? Selbstverständlich bietet YouTube mit mehr als einer Milliarde Nutzern und mehreren Hundert Millionen Stunden Wiedergabezeit täglich auch für Automobilhersteller enormes Potenzial. Gelingt es ihnen, mit ihren YouTube Auftritten die Möglichkeiten der zweitgrößten Suchmaschine der Welt optimal zu nutzen?

Als Grundlage unserer Untersuchung diente der ROCKIT YouTube-Channel-Analyzer. Das leistungsfähige Tool analysiert relevante Kennzahlen auf Kanal- und Videoebene und setzt diese in Relation zu den Top 100 YouTubern Deutschlands. Das Ergebnis dieser Analyse spiegelt sich im ROCKIT YT-Score wider.

Platz 5: BMW
Hier geht’s zum Kanal
BMW_Channel

Wenig überraschend fiel das Ergebnis für die Bayern aus. Der fehlende Kanaltrailer wirkt sich hier besonders negativ auf das Ergebnis aus. Ebenso die Abstinenz weiterer beliebter Videos auf der Kanalseite. Unterm Strich bleibt ein „ROCKIT YT-Score“ von 62.

Platz 4: Audi
Hier geht’s zum Kanal
Audi_Channel

Auch Audi verschenkt frequenzbedingt massiv Potenzial. Die Ingolstädter veröffentlichen deutlich weniger als zwei Videos pro Woche und kommen mit einem „ROCKIT YT-Score“ von 69 nur auf Platz 4.

Platz 3: Volkswagen
Hier geht’s zum Kanal
Volkswagen_Channel

Volkswagen setzt bei der Kanalgestaltung als erster im Ranking ein Kanal-Logo ein was entsprechend positive Effekte nach sich zieht. Durch das Fehlen beliebter Videos auf der Kanalseite wird allerdings wieder viel Potenzial verschenkt. Ergebnis ist ein „ROCKIT YT-Score“ von 70.

Platz 2: Mercedes Benz
Hier geht’s zum Kanal
Mercedes_Channel

Besonders auffällig ist hier, dass z. B. kein Kanallogo verwendet wird. Alles andere Aktivitäten gehen in die richtige Richtung. Das Ergebnis ist ein „ROCKIT YT-Score“ von 72.

Platz 1: Opel
Hier geht’s zum Kanal
Opel_Channel

Ganz anders die Situation bei Opel. Die Rüsselsheimer ziehen mit einem „ROCKIT YT-Score“ von 86 deutlich an der Konkurrenz vorbei. Hohe Veröffentlichungs-Frequenz, Promotion weitere Videos und eine gute Like- / Dislike-Rate zeigen, dass sich hier jemand mit dem Thema YouTube ernsthaft auseinandergesetzt hat.

Automotive_Infografik

Abgesehen von Opel, haben alle Kanäle hohen bis sehr hohen Optimierungsbedarf. Dass Premiumhersteller, allen voran BMW, das Thema YouTube nicht mit der nötigen Aufmerksamkeit angehen ist angesichts des sinkenden Interesses junger Menschen am Automobil nicht zu verstehen. Welche Erfahrungen hat ihre Marke mit YouTube gemacht? Sagen Sie es uns in den Kommentarten!

ROCK-IT!

Sie wollen wissen wie es um ihren Kanal bestellt ist?

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen YouTube Channel-Analyzer

Über den Autor

Ralf Zmoelnig

Ralf Zmölnig

CEO & SEO bei ROCKIT-INTERNET GmbH

Seit Nov. 2002 rockt Ralf Zmölnig Google und seine SERP´s.

Kommentare

2 Meinungen zu “Wie performen die YouTube-Kanäle der 5 größten deutschen Automobilhersteller? Ein Vergleich”

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)